Das Fußballmagazin für junge Kickerinnen und Kicker

MeDiF-NRW Jahresbericht 2022

MeDiF_Logo_webartikel

Die Meldestelle für Diskrimierung im Fußball in NRW (kurz = MeDiF-NRW)

Ziel des Projekts ist es, eine Anlaufstelle für Vereine und ihre Mitglieder, Fans, Organisationen im Profi- und Amateurbereich oder sonstige Beteiligte im Fußballsport zu schaffen. Betroffene sowie Zeuginnen und Zeugen von Diskriminierung können sich an die Meldestelle wenden und dort professionelle Unterstützung erhalten.

Ziel von MeDiF-NRW ist es:

  1. Diskriminierung sichtbar machen
  2. Betroffenen helfen
  3. Diskriminierung systematisch erfassen und auswerten
  4. Akteur*innen mit Angeboten und Handlungsempfehlungen Hilfestellung geben

Hier gehts zur Website: MeDiF-NRW

Und hier zum umfangreichen Jahresbericht: 1. Jahresbericht der MeDif-NRW (PDF-Download)

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gern mit deinen Freunden.
Pinterest
WhatsApp
Email
Nadine

Nadine

Offensives Mittelfeld, Arminia Bielefeld- und Bayern-Fan (der Frauen und Männer) und Chefredakteurin

Alle Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Passende Artikel

Interviews

Dina Orschmann

Dina Orschmann ist Profi-Spielerin bei Union Berlin, ehemalige U-Nationalspielerin und hat ein Buch für Mädchen geschrieben, die eine Profikarriere im Fußball anstreben. In der ersten BOLZPLATZ Ausgabe findet ihr ein

MeDiF_Logo_webartikel
News

MeDiF-NRW Jahresbericht 2022

Die Meldestelle für Diskrimierung im Fußball in NRW (kurz = MeDiF-NRW) Ziel des Projekts ist es, eine Anlaufstelle für Vereine und ihre Mitglieder, Fans, Organisationen im Profi- und Amateurbereich oder

Zurück nach oben